Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

Prof. Dr. med. Claudia Trenkwalder 

Bewegungsstörung / Parkinson-Zentrum Kassel-Göttingen  -  Chefärztin der Paracelsus-Elena-Klinik, Zentrum für Bewegungsstörungen, Kassel, Stiftungsprofessur für Bewegungsstörungen; Klinik für Neurochirurgie, Göttingen

Robert-Koch-Straße 40
37075 Göttingen
0551 3966033
0551 398794
E-Mail

 
 

Aus- und Weiterbildung

Studium:

1979-1986 Ludwig-Maximilians- Universität München

Promotion:
1986

Ausbildung:
1988-1993 Neurologie, Ludwig-Maximilians-Universität München 
1993-8/2000 Max-Planck Institut für Psychiatrie München (Oberärztin), Leiterin der Arbeitsgruppe "Bewegungsstörungen und Schlaf" 
4/1994-10/1994 Neurologie, Forschungsaufenthalt an der UMDNJ, New Jersey, USA 
09/2000-12/2002 Klinische Neurophysiologie, Göttingen (Oberärztin), Leiterin des Schlaflabors und der Parkinson-Ambulanz

Habilitation:
1997

Apl.-Professur:

3/2003

Schwerpunkte

Wissenschaftliche Schwerpunkte: 

M. Parkinson, Restless Legs Syndrom, Motorische Störungen im Schlaf, M. Wilson, Multiple Sklerose, Neurophysiologie, Schlafmedizin

Klinische Schwerpunkte:

M. Parkinson, Restless Legs Syndrom, Motorische Störungen im Schlaf, M. Wilson, Multiple Sklerose, Neurophysiologie, Schlafmedizin

 

Neurochirurgie Göttingen

Die Neurochirurgische Klinik der Universitätsmedizin ist mit 5.000 ambulanten und 2.000 stationären Patienten sowie 3.000 Operationen pro Jahr eine der größten neurochirurgischen Kliniken Deutschlands.

Kontakt

Universitätsklinikum Göttingen
Neurochirurgische Klinik
Robert-Koch-Strasse 40
37075 Göttingen

Tel. 0551 39-66033

Fax 0551 39-8794

nchskrmdn-gttngnd