Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen

NEUROCHIRURGISCHE KLINIK

NEUROCHIRURGISCHE KLINIK

1

DIE KLINIK

Neurochirurgische Klinik

KOMPETENZ, HIGHTECH, BESTE PFLEGE

NEUROCHIRURGISCHE KLINIK DER UNIVERSITÄTSMEDIZIN GÖTTINGEN

Die Neurochirurgische Klinik der Universitätsmedizin ist mit 5.000 ambulanten und 2.000 stationären Patienten sowie 3.000 Operationen pro Jahr eine der größten neurochirurgischen Kliniken Deutschlands.

x

Es besteht eine enge interdisziplinäre Kooperation mit den anderen Kliniken und Abteilungen der Universitätsmedizin Göttingen sowie dem UniversitätsKrebszentrum
(G-CCC), um zum Wohle eines jeden Patienten eine fachübergreifende Therapie zur Verfügung zu stellen.

Im Rahmen der Exzellenzinitiative war die Georg-August-Universität Göttingen in der ersten Antragsrunde erfolgreich. Die Neurochirurgische Klinik fühlt sich sowohl hinsichtlich der Patientenversorgung als auch der Wissenschaft diesem Exzellenzstatuts verpflichtet.

AUF EINEN BLICK

  • Behandlung des gesamten Spektrums neurochirurgischer Krankheitsbilder
  • im Fokus: Funktionserhalt und konsequente Anwendung minimal-invasiver Therapieprinzipien
  • 3 hochmoderne Operationssäle
  • 62 Betten
  • Intermediate Care Station
  • Intensivstation
  • 9 Oberärzte, 14 Assistenzärzte, 80 Schwestern und Pfleger
 
 
 
Prof. Rohde

KLINIKLEITUNG

PROF. DR. VEIT ROHDE

Direktor der Klinik für Neurochirurgie
der Universitätsmedizin Göttingen

Klinische Schwerpunkte:
Vaskuläre Neurochirurgie, Schädel-Basis-Chirurgie, Operationen in hocheloquenten Regionen, Endoskopie

Wissenschaftliche Schwerpunkte:
Intrazerebrale Blutung, Verhinderung sekundärer Hirnschädigung nach SAB, Elektrophysiologie, Endoskopie

 
 
 
 
 

LIPPOLDSBERG
KLINIK & REHABILITATIONSZENTRUM

STARKE KOOPERATION

Die Neurochirurgie der Universitätsmedizin Göttingen arbeitet eng mit Klinik & Rehabilitationszentrum Lippoldsberg zusammen. So können Rehamaßnahmen nach der Operation individuell geplant und begleitet werden.

Prof. Dr. Rohde ist regelmäßig in der Klinik in Lippoldsberg präsent. Dies ist eine hervorragende Basis für eine umfassende und individuelle Betreuung unserer Patienten, auch weit über die Operation und den Aufenthalt in Göttingen hinaus.

Lippoldsberg Klinik & Rehabilitationszentrum
 
 
 
 
 

IHRE KARRIERE

IN DER NEUROCHIRURGIE

 
 
x
 
 
 
 
 

SERVICE FÜR PATIENTEN

ZWEITMEINUNG ONLINE

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

bei Ihnen ist eine neurochirurgische Erkrankung diagnostiziert und ein Therapiekonzept erstellt worden? Bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen, wollen Sie sich über etwaige Alternativen informieren?

Um Ihnen dies zu ermöglichen ohne zunächst einen Termin in der Ambulanz vereinbaren und eine eventuell längere Anreise tätigen zu müssen, haben wir die Rubrik „Zweitmeinung“  etabliert.

In dem hierfür vorgesehenen Formular möchten wir Sie bitten, uns Erkrankung und vorgeschlagene Therapie zu schildern. Prof. Rohde und sein Oberarztteam werden Ihnen innerhalb von zwei Tagen antworten und vielleicht schon einen Therapievorschlag machen können.

Gegebenenfalls ist vor endgültiger Entscheidungsfindung noch die Zusendung von bereits angefertigten MRT- oder CT-Aufnahmen, in Ausnahmefällen auch die ambulante Vorstellung erforderlich.

Bitte geben Sie den Wert, den Sie auf dem Bild sehen, in das Feld ein.
 
 
 

Neurochirurgie Göttingen

Die Neurochirurgische Klinik der Universitätsmedizin ist mit 5.000 ambulanten und 2.000 stationären Patienten sowie 3.000 Operationen pro Jahr eine der größten neurochirurgischen Kliniken Deutschlands.

Kontakt

Universitätsklinikum Göttingen
Neurochirurgische Klinik
Robert-Koch-Strasse 40
37075 Göttingen

Tel. 0551 39-66033

Fax 0551 39-8794

nchskrmdn-gttngnd