Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Neurochirurgische Klinik

Veranstaltungsreihe anlässlich des Welthirntumortages

14.06.2019

Anlässlich des Welthirntumortages 2019 führt die Neurochirurgische Klinik der Universitätsmedizin Göttingen einen Informationstag durch:

Wir freuen uns darauf, Sie von 10 bis 15 Uhr im Hörsaal 01/02 begrüßen zu dürfen.

PROGRAMM WELTHIRNTUMORTAG 2019

10.00 – 10.15 Uhr: Begrüßung, Dr. Chr. von der Brelie; Neurochirurgische Klinik

10.15 – 10.45 Uhr: Vorstellung des onkologischen Zentrums der UMG als Dachorganisation der zentrumsgebundenen Tumorbehandlung in Südniedersachsen, PD Dr. F. Braulke; Leitung des onkologischen Zentrums

10.45 – 11.15 Uhr: "Brainstorm" Strahlentherapie, Sonja Ziegler, Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Kaffeepause

11.30 – 12.00 Uhr: Hirntumore aus Patientensicht,  Frau Angela Heublein, Selbsthilfegruppe Hirntumor, Göttingen

12.00 – 12.30 Uhr: Neue Therapieansätze bei höhergradigen Gliomen - aktueller Status der immuntherapeutischen Ansätze, Dr. V. Manilova, Neurochirurgische Klinik

12:30 - 13:15 Uhr Mittagspause

13.15 – 13.45 Uhr: "Doktor, mir schmeckt´s nicht!" Was tun bei (Mund-) Schleimhautentzündung, Mundtrockenheit und Geschmacksveränderungen? Dr. Judith Bünzel, Klinik für Hämatologie und Onkologie

13:45 - 14:15 Uhr: Hirntumore unter dem Mikroskop - eine kleine Übersicht aus Sicht des Pathologen, Prof. Dr. Chr. Stadelmann, Institut für Neuropathologie

14.00 – 14.30 Uhr: Die Rolle der Palliativmedizin in der Versorgung von Hirntumorpatienten,  Dr. G. Benze,  Klinik für Palliativmedizin

14:30 - 15:00 Uhr: Epilepsiebehandlung bei Hirntumoren - Medikamenteneinnahme und Alltagsprobleme, Prof. Dr. N. Focke, Klinik für Neurophysiologie

15:00 Uhr: Resümee und Ausblick, PD Dr. Chr. von der Brelie

Begleitend wird es einen Informationsstand der Hirntumorselbsthilfegruppe Göttingen geben, sowie einen Stand der Firma Novocure zum Thema Tumorfeldertherapie. Zudem wird auf Informationswänden über verschiedene Therapieaspekte der Hirntumortherapie informiert; diese sind in der Zeit vom 11.06. bis 17.06. in der Westhalle (gegenüber der Garderobe) anzufinden.

Zeichnungen
Zeichnungen
Dr. Bock mit Frau Stieg-Steinbock (Leiterin der Selbsthilfegruppe)
Dr. Bock mit Frau Stieg-Steinbock (Leiterin der Selbsthilfegruppe)
 
 

Neurochirurgie Göttingen

Die Neurochirurgische Klinik der Universitätsmedizin ist mit 5.000 ambulanten und 2.000 stationären Patienten sowie 3.000 Operationen pro Jahr eine der größten neurochirurgischen Kliniken Deutschlands.

Kontakt

Universitätsklinikum Göttingen
Neurochirurgische Klinik
Robert-Koch-Strasse 40
37075 Göttingen

Tel. 0551 39-66033

Fax 0551 39-8794

nchskrmdn-gttngnd